Büffeljagd

In seinem Buch “Horn of the Hunter” schrieb Robert Ruark:

“Ich weiss nicht, was der Grund dafür ist, dass mich ein Büffel so in Angst versetzt. Löwen und Leoparden regen mich auf, aber beängstigen mich nicht. Aber der Büffel ist so groß und so gemein und hässlich und schwer zu bremsen und rachesüchtig und grausam und mürrisch. Er schaut als ob er dich persönlich hassen würde. Er schaut wie wenn du ihm Geld schulden würdest.”

Das ist die absolut perfekte Beschreibung des Büffels. Und das ist wahrscheinlich der Grund, warum uns die Büffeljagd so fasziniert. Der Büffel ist der ultimative Gegner, der niemals unterschätzt werden sollte. Er wird dich physisch und mental auf die Probe stellen. Und wenn er dich ansieht, möchtest du dich nicht mit ihm messen und von ihm “gewünscht”  werden.

Gallerie

buffalo_hunting (2)
buffalo_hunting (6)
buffalo_hunting (4)
buffalo_hunting (5)

Extrem aufregend und eine Trophäe, die jeder Afrika-Jäger begehrt. Immer wieder.

buffalo_hunting (3)

Mark Dedekind Safaris hat für die Büffeljagd einige der absolut besten Gebiete Südafrikas anzubieten.  Thaba Tholo z.B. ist ein 50.000 ha großes Reservat mit einer großen Büffelpopulation. Wir jagen nur die echten “Dagga Boys”, die klugen alten Bullen, die alleine abseits der Herde leben. Wir jagen sie zu Fuß auf der Fährte, da sie oft nachts aktiver sind. Am Tag, wenn die Temperaturen steigen, ruhen sie in Deckung.

Dies ist eine der echten Jagdarten: Ein Mann gegen  ein Tier in dessen Einstand im dicken Busch.

buffalo_hunting (7)
buffalo_hunting (8)
buffalo_hunting (1)

Nachrichten Und Entwicklungen

MITTEILUNGSBLATT ANMELDING