Zululand - Highveld | Natur und Wildreservat

After about a 4-hour drive from Johannesburg, towards Zululand, you reach the Zululand Highveld Areas. High mountains and wide, open plains are characteristic of this habitat. Big herds of Blesbuck, Black Wildebeest, Zebra and Eland roam these plains. The view from the typical African style Bush Lodge is fascinating. At any time of the day you can observe a great number of game species.

The climate here is similar as in Zululand with Winter (June-August) temperatures ranging from 3 – 8 ˚C at night and 15 – 23 ˚C during the day. In the Summer (September – May) evenings and early in the mornings it is cool. Daily temperatures reach an average of 23 – 25 ˚C. It can be very hot from December to February. The main rain season is from mid October to end of March. Usually these are short storms, which do not influence the hunting.

Nach ca. 4 Stunden Autofahrt von Johannesburg in Richtung Zululand erreicht man die Zululand Highveld Gebiete. Hohe Berge und weite offene Savanne sind für diese Gegend charakteristisch. Hier leben große Herden von Blessböcken, Weißschwanzgnus, Zebra und Eland. Von der im afrikanischen Stil gebauten Busch Lodge hat man einen faszinierenden Ausblick und kann zu jeder Tageszeit Wild in kaum vorstellbarer Anzahl beobachten.

Das Klima ist hier ähnlich wie in Zululand mit Temperaturen im Winter (Juni-August) von 3 – 8  °C in der Nacht und 15 bis 23 °C am Tag. Im Sommer (September bis Mai) ist es abends und morgens früh kühl, die Tagestemperaturen erreichen jedoch durchschnittlich 23 bis 25 °C. In der Zeit von Dezember bis Februar kann es sehr heiß werden. Die Hauptregenzeit ist von Mitte Oktober bis Ende März. Es sind meist nur kurze Gewitter, die die Jagd in keinster Weise beeinträchtigen.





Affiliations

Dallas Safari ClubProfessional Hunters Association of South AfricaProfessional Hunters Association InternationalSafari Club InternationalMauserBlaserKrieghoff